Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Wolfenbüttel informiert: L 473: Fahrbahnerneuerung zwischen Wierthe und Groß Gleidingen

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Wolfenbüttel informiert: L 473: Fahrbahnerneuerung zwischen Wierthe und Groß Gleidingen Donnerstag 30. März 2017

Die Landesstraße 473 wird zwischen Wierthe und Groß Gleidingen (Landkreis Peine) ab Montag, 3. April, wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Betroffen sind abschnittsweise auch die Ortslagen von Wierthe, Sonnenberg und Groß Gleidingen. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Mittwoch in Wolfenbüttel hin. Anwohner werden über die jeweiligen Einschränkungen durch die ausführende Baufirma informiert.
Bis Mitte Mai werden die Fahrbahndecke sowie teilweise die Gossenanlagen erneuert. Der Durchgangsverkehr aus Richtung Timmerlah wird in dieser Zeit über Klein Gleidingen (K 18/K 56), Denstorf, Vechelde (B 1) und Liedingen (L 475) zurück zur L 473 geleitet, entsprechend umgekehrt in der Gegenrichtung.
Die Landesbehörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.
Witterungsbedingte Verzögerungen sind grundsätzlich möglich.
Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 660.000 Euro, die vom Land Niedersachsen getragen werden.

 

 


Der von Ihnen gewählte Browser, wird nicht komplett Unterstützt.
Wir empfehlen Ihnen einen aktuellen Browser zu verwenden!
Realisiert von ServiceConnect - Webdesign und mehr